Zum Inhalt springen
Startseite » Pipeline Inspektionen » Ultraschall Inspektion

Ultraschall Inspektion

Chemipark Erdöl Erdgas Industrie

Ultraschall Inspektion zur Messung der Wandstärke

Die Ultraschall Inspektion ist seit vielen Jahrzehnten das gängigste Mittel der zerstörungsfreien Prüfung und Inspektion in der Industrie zur Messung der Metallwanddicke. Die Anwendung von Ultraschall-Sensoren auf ILI-Tools hat viele Jahre der Entwicklung in Anspruch genommen. Übliche UT-Messungen “von außen” können einen Flächenfortschritt von 0,01 m² (manuell) bis möglicherweise 1 m² (manipuliert) pro Stunde ergeben. Bei ILI-Anwendungen für größere Rohrleitungsdurchmesser müssen mehrere 1000 m² pro Stunde verarbeitet werden.

Die UT ILI-Tools von 3P sind hochmoderne Inspektionssysteme mit Spitzenleistung und sind für den gesamten Durchmesserbereich von Rohrleitungen erhältlich.

Kompakte Informationen über unsere Ultraschall tools

Diese Seite gibt Ihnen einen Überblick über die folgenden Themen:

Ultraschall Inspection tool von 3P Services

Der physikalische Hintergrund von Ultraschall Inspektionssystemen

Ein ultrahochfrequenter Schallimpuls wird von einem Erreger (im Ultraschall-Sensor) ausgesendet und bewegt sich durch das flüssige Produkt in Richtung Rohrwand und in diese hinein. Wo immer er auf eine (glatte) Oberfläche trifft, wird ein Teil des Impulses reflektiert, während sich der andere Teil weiterbewegt. Alle Reflektionen werden im selben Sensor wieder empfangen. Die Berücksichtigung der Laufzeit der verschiedenen Echos führt zur Kenntnis der inneren und äußeren Rohroberfläche und der Abweichungen von der Norm.

Hauptvorteile

  1. Inspektionsgeräte für Rohrdurchmesser bis zu 3″ verfügbar
  2. Merkmale in der Mitte der Wand können genau identifiziert werden
  3. Die Daten ermöglichen eine geometrische Analyse (Dellen, Beulen, Ovalitäten usw.)
  4. Starke Wandstärken sind kein Hindernis
  5. Genaueste Angaben zur unbeeinflussten Wanddicke

Verfügbarkeit

3P Services bietet seit 2016 Ultraschall Inspektionen an.

Heute umfasst der UT-Gerätepark Tools von 3″ bis 48″. Es gibt eine große Bandbreite von Spezialwerkzeugen.

Alle Ultraschall Toolgrößen können für den bidirektionalen Betrieb konfiguriert werden.

Ultraschall kann mit anderen Inspektionstechnologien für Kombitools kombiniert werden.

Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen zu unseren Inspektionstechnologien? Können wir Sie mit weiteren Informationen versorgen oder Sie bei Ihren Projekten unterstützen?

Klicken Sie hier um Kontakt mit uns aufzunehmen.

Überblick Technologien

Klicken Sie hier um einen Überblick über unsere Inspektionstechnologien zu erhalten.