Kooperation mit dem Schulzentrum Lohne

Das innovative Lernen für Schüler unterstützen und neue Wege ins Lernen ermöglichen – mit einer Spende für den Kauf von Lego Mindstorm Robotern für das Schulzentrum Lohne legte 3P Services dafür den Grundstein Ende 2018.

Ganz nach dem Motto „Herausforderungen sind da, um sie zu lösen“ konstruierte und programmierte die Technik AG der jetzigen 10. Klasse über die letzten Monaten Roboter, welche Defekte in einer Metallplatte aufspüren können. Über das gesamte Schuljahr hinweg wurden die Schüler fachmännisch und tatkräftig von unseren Mitarbeitern aus den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Elektronik und Programmierung unterstützt. Zum Abschluss der Zusammenarbeit besichtigte die Klasse jetzt unseren Betrieb mit anschließender Roboter Challenge.

Bei einer Führung durch das Unternehmen, bei der unsere Experten der jeweiligen Abteilungen Rede und Antwort standen, konnten sich die Schüler einen Eindruck darüber machen, wie die erlernten Themengebiete in der Praxis aussehen. Anschließed durften die Schüler selber tätig werden und die Leistung ihrer Roboter demonstrieren. In sieben Gruppen traten Sie in einer Challenge gegeneinander an. Die stolzen Sieger, deren Roboter den versteckten Defekt in der Metallplatte zuerst aufspüren konnte, sind Markus Janke, Finn Ketterer und Tom Schomakers. Ihre Leistung und ihr Engagement wurden mit einem Arduino Starter Kit belohnt.

Mit dem Projekt konnten wir den Schülern einmal einen anderen Blick auf die Themenfelder der Naturwissenschaften, Technik und Informatik ermöglichen. Es würde uns freuen, wenn dies die anstehende Berufsorientierung erleichtert und die Begeisterung für den einen oder anderen Berufszweig geweckt werden konnte.

Foto: Lindwehr

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we will assume that you are happy to receive all cookies on this website. Click here to read more about our cookie policy.